Angeln auf Äsche und Forelle

Angeln auf Hecht

Angeln auf Lachs

NextPrev

Gargån,

Der Gargån (sprich: „Gargoon“) ist ein typischer lappländischer Waldfluss. Aufregende Stromschnellen wechseln
sich mit ruhig fließenden Abschnitten ab, die „Selen“ genannt werden. Die Ufer sind fast überall dicht bewachsen und
von Steinen bedeckt. Dadurch ist der Fluss nicht immer leicht zu erreichen. Ein reiches Insektenleben schafft
ein perfektes Umfeld für erfolgreiches Fliegenfischen. Vor allem von Äschen wimmelt es nur so.

Seit Juni 2008 ist ein Teil des Oberlaufs von etwa 1.500 Metern Länge exklusiv für Fliegenfischer reserviert.
Das Angeln in dieser bezaubernden Umgebung ist ein Erlebnis, das Sie nicht so schnell vergessen werden ..
Vor allem das Nymphenfischen ist erfolgversprechend, an manchen Tagen lassen sich aber mit
Trockenfliegen bessere Resultate erzielen.

Als unser Gast können Sie sich vollkommen aufs Angeln konzentrieren – wir sorgen für die Angelscheine,
die Verpflegung und, auf Wunsch, den Transport zu den besten Angelplätzen.

Klicken Sie für weitere Informationen auf Angelpaket.